LIECHTENSTEINLANGUAGES

Sprache effizient lernen

Schloss Vaduz

Sitz des Fürsten von Liechtenstein

Liechtenstein Languages - Sprache effizient lernen

 

Liechtenstein Languages (LIELA) leistet einen innovativen Beitrag zum Thema „Migration, Sprache und Integration“.

 

Die in Liechtenstein in den letzten 30 Jahren weiterentwickelte und erprobte Spracherwerbstechnik „Liechtenstein Languages“ wurde gezielt an die sprachliche und soziale Situation von Migrantinnen und Migranten im deutschsprachigen Raum angepasst.

 

Maßgeschneidertes Vokabular, positive Kursatmosphäre und spielerisches Lernen sind die Zutaten für einen Sprachkurs der ganz anderen Art.

 

Im Vordergrund steht eine erste Sprechfähigkeit, die alle weiteren Schritte (Schriftlichkeit, Grammatik, Interaktion in der deutschsprachigen Öffentlichkeit, Übergang in den Arbeitsmarkt) erleichtert.

 

Gleichzeitig erwerben die Sprachkursteilnehmer/- innen kulturelles Wissen über die neue Gesellschaft, in der sie leben.

Die Entstehung und Beschreibung des Liela-Sprachlehrkonzeptes.

Prinz Stefan von und zu Liechtenstein erläutert die Entwicklungsgeschichte von Liechtenstein Languages.